Samstag, 15. Februar 2014

entwurzelt

Der Tränen müde
gähnend
verwachsen welkend Äste sich
nach Lebenszeichen sehnend

Im Sande verlaufen
so geht’s nicht weiter
nur an der Hand
keiner Begleiter

Einer nur reichte
der ohne zu zieren
sagt wer sich findet
der kann sich verlieren

Starr wie die Eiche
verwurzelt mein Wille
schließ ich müde die Augen
dröhnt im Ohr mir die Stille

Keine Kommentare: