Samstag, 12. Oktober 2013

Alles bloß Gold, was glänzt!

Warum glauben wir die, die horten und raffen
und auf Neider so gerne abwertend gaffen
seien die, die sich selber nur die Nächsten sind
dabei nutzt doch meist das Menschenkind

Die kalte Fassade aus Ruhmdingenundzahlen
als Anstrich bloß im Haus der Qualen
dabei dient doch Schmuck oft Ochs’ und Rind
zu verschleiern wer sie wirklich sind

Nicht umsonst legt man Wert auf falschen Schein
nur um der Mittelpunkt mal selbst zu sein:
Denn wenn man bedeutend wie ein Status bloß ist
bedeutet es bloß. Das du selbst nicht mehr bist.

Keine Kommentare: